Wandertouren: 

Auch außerhalb der Radfahrsaison möchten wir aktiv bleiben und schöne und bezauberte Naturerlebnisse in unserem Frankenland und der Oberpfalz kennenlernen. 

Datum  

Tourenbezeichnung

Touren-
länge


Treffpunkt

             

09.02.2020


W1: zu den Brückenheiligen im Steigerwald

16 km

09:00 Uhr in Sassanfahrt REWE-Parkplatz,

09:30 Uhr in Burgebrach

 

08.03.2020

W2: rund um den Brombachsee

16 km

08:30 Uhr in Hirschaid, Pendler-Parkplatz

 

 

20.09.2020

W3: rund um den Spitzberg in die Sander Weinberge

14 km

09:00 Uhr in Hirschaid, Bahnhof



18.10.2020

W4: auf die Neubürg

16 km



















zu den Brückenheiligen

 

Unsere erste Wandertour 2020 findet am Sonntag, den 09.02.2020 am östlichen Eingangstour des Steigerwaldes zu den Brückenheiligen bei Grassmannsdorf statt. Von Burgebrach führt die Tour durch ein Waldgebiet bis zur Marienkapelle Ampferbach und der ehemaligen Burg Windeck weiter bis nach Schönbrunn zur Mittagspause. Anschließend geht es über Ampferbach zu den Brückenheiligen an der Heiligenbrücke der Rauhen Ebrach zwischen Burgebrach und Grasmanndorf zurück zum AusgangspunktTreffpunkt ist am Rathausparkdeck Hirschaid um 09:00 Uhr zur gemeinsamen Fahrt zum Ausgangspunkt nach Burgebrach zum Parkplatz am Pfarrweg. Die Rundwanderung hat eine Streckenlänge von ca. 16 Kilometern.




 

 

Bildergalerie


 

rund um den Brombachsee

 

Die Wanderung führt rund um den großen Brombachsee im Fränkischen Seenland. Treffpunkt ist am Pendlerparkplatz in Hirschaid bereits um 08:30 Uhr zur gemeinsamen Fahrt zum Parkplatz und Ausgangspunkt der Tour an der Staumauer des großen Brombachsees bei Pleinfeld. Von hieraus führt die Tour zunächst über der Dammkrone nach Allmannsdorf und weiter an der nördlichen Uferseite des Sees bis nach Enderndorf zur Mittagspause. Anschließend geht es über die Dammkronen zum Igelsbach- und des kleinen Brombachsees durch Kieferwäldern vorbei am Segeljachthafen und der Badebucht von Ramsberg zum Ausgangspunkt zurück. Die Rundwanderung hat eine Streckenlänge von ca. 16 Kilometern.

Bildergalerie



 

für weitere Informationen bitte in das Bild klicken




rund um den Spitzberg in die Sander Weinberge

 

Treffpunkt Bahnhof Hirschaid um 09:00 Uhr und Fahrt mit der Bahn zum Ausgangspunkt der Wanderung Bahnhof in Eltmann/Ebelsbach. Start um 10:00 Uhr. Von dort geht es zunächst im Maintal in Richtung Limbach mit der Wallfahrtkirche Maria LimbachDie Wallfahrtskirche Maria Limbach gilt als der schönste Sakralbau Balthasar Neumanns. Bauzeit der Kirche: 1751 - 1753. Weiter führt die Tour nun bergauf zu Spitzberg und zum Hermannsberg in die Sander Weinberg zu einer Weinprobe. Von dort oben hat man einen herrlichen Rundumblick in das Maintal und in die Hassberge. Mit 319 m Gipfelhöhe ist der Spitzberg nicht gerade ein Riese unter den vergleichbaren Bergen. Dennoch wird man nach dem Aufstieg mit einem großartigen Blick ins Maintal und auf die Wallfahrtskirche Maria Limbach belohnt! Vorbei am Steinbruch geht ins direkt nach Sand am Main in eine Heckenwirtschaft zum geselligen Beisammensein und köstlicher Brotzeit und Weinverzehr . Die Rückfahrt erfolgt dann ab dem Bahnhof Zeil am Main ab ca. 17:00 Uhr. Tourenstrecken insgesamt 14 km. 

Bildergalerie







auf die Neubürg

 


 

Bildergalerie